Betriebliches Gesundheitsmanagement
SO FÜHLT SICH GESUNDES ARBEITEN AN!

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) wird immer bedeutender. Stress, psychisches Leiden und das steigende Durchschnittsalter erhöhen das Krankheitsrisiko der Mitarbeiter/innen. Kosten, unzufriedene Mitarbeiter/ innen und Produktivitätsverluste sind die Folge.
Unser Konzept: die notwendige Entlastung und eine wirksame Prävention gegen Fehlzeiten durch ein zielgerichtetes BGM.

Das S.A.Z bietet sportmedizinisch und –wissenschaftlich qualitativ wertvolle Aktionsprogramme rund um das Thema Bewegung und Gesundheit an. Als kompetenter Partner ist es uns möglich, die wichtigsten Säulen der Gesundheit, Bewegung, Ernährung und Psyche ef zient und auf kurzem Weg zu vermitteln.

  • Wir analysieren: Herz-Raten-Variabilität, Work Ability Index, Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Wir bewegen: Präventionskurse, Corporate Challenge, Rücken- und Outdoor-Training, Fit im Büro, Gewichtsmanagement
  • Wir sensibilisieren: Stress-Schnelltest /-Diagnostik, Entspannungstraining, Vorträge zur gesunden Ernährung
  • Wir beraten: durch klassische Präventionskurse im Unternehmen, zielgerichtete Coachings und teambildenden Höhen-Incentives erarbeiten wir ein optimales und zugeschnittenes BGM-Programm

Diese Punkte sollten in deinem Unternehmen kein Thema sein:

Unsere Vorgehensweise:
1. Beratung

Wir beraten dein Unternehmen rund um das Thema BGM. Egal, ob dein Unternehmen jetzt damit startet oder schon länger in dem Bereich aktiv ist. Wir informieren und begleiten ganzheitlich von der Konzepterstellung über die Durchführung bis zur Evaluation. Für einen größtmöglichen Nutzen ist eine ganzheitliche Vorgehensweise unabdingbar.

2. Analyse / Befragung

Nach dem „Beschnuppern“ gehört die Erstellung einer Situationsanalyse (Bedarfs- und Bestandsanalyse) zu der Konzeptgrundlage. Diese notwendigen Eckdaten gehen Hand in Hand mit der Arbeitsanalyse, bei der wir die Organisationsabläufe, die Ergonomie am Arbeitsplatz und die Arbeitsbedigungen in deinem Unternehmen betrachten. Eingebunden werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch das bewährte Instrument der Mitarbeiterbefragung, dabei sind uns die Themen Zufriedenheit, Motivation, Work Ability Index sowie die psychische und physische Gesundheit wichtig.

3. Optimierung / Anpassung

Es folgen die Anpassung und Optimierung der Organisationsstrukturen /-prozesse hinsichtlich gesundheitsförderlicher Aspekte.

4. Schulung / Workshop

Unsere Workshops sind ganz individuell angepasst. Die Führungskräfte werden zum Thema „Gesundes Führen“ geschult. Es gibt etablierte und selbst mitgestaltete Arbeitsgruppen zum Thema BGM, aber auch Vorträge, Mitarbeiterschulung und interaktive Workshops zu gesundheitsrelevanten Themen wie z.B. Rückengesundheit, Gewichtsmanagement und Ernährung, Stress- und Konfliktmanagement, Entspannung oder einem aktiven Lebensstil.

5. Aktionen / Veranstaltungen

Dazu gehören die Planung, Durchführung und Evaluation von Veranstaltungen (z.B. Aktionstage zu gesundheitsbezogenen Themen, Ausflüge, Teambuildingmaßnahmen…), aber auch individuelle Aktionstage zum Thema Fahrradergonomie, Sättel und Vermessung vor dem Radkauf (in Bezug auf Firmenbikeleasing), Rückenscans (Medimouse), Venen Flussmessungen und Fußscans. . .

6. Kurse

Zu unseren weiteren Aufgaben gehört es, eine Betriebssportgruppe zu etablieren und Kursangebote (z.B. Laufkurse in Vorbereitung auf Firmenläufe, Funktional Training In- und Outdoor, präventives Gesundheitstraining, Reha-Sport, Pausensport, Bewegung sowie Mobilisierung und Entspannung am Arbeitsplatz, Ernährungsberatung, usw.) zu initialisieren und durchzuführen.

7. Teambuilding

Das Wichtigste ist ein gutes Team, deswegen organisieren und veranstalten wir inner- sowie außerbetriebliche Teambuildingmaßnahmen.

8. Bikefitting

Egal ob Analyse der Sitzposition durch die Vermessung auf dem Physiotherameter oder auf dem eigenen Bike, der Rad-Geometrie oder Satteldruckmessung, die Themenfelder sind so bedeutsam und vielseitig wie die Einflussgrößen der Rad-Ergonomie.
Wir stellen Zusammenhänge dar und lösen persönliche Beschwerden, um dir den optimalen Fahrspaß zu garantieren.

Wir unterstützen dich bei der Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagments oder dessen Anpassung auf die Bedürfnisse deines Unternehmens und deiner Mitarbeiter.

Gerne nehmen wir bei Interesse deine Anfrage entgegen.

S.A.Z Sauerland-Analyse-Zentrum | Tappeweg 5 | 59755 Arnsberg-Neheim | Fon 0 29 32 93 98 051 | info@saz-bewegt.de

Kontakt | Impressum | Datenschutz