Bikefitting
SITZPOSITIONSOPTIMIERUNG

Mithilfe eines ersten Anamnesegesprächs erhalten wir schnell einen Überblick über deine persönlichen Beschwerden. Es folgt die individuelle Radvermessung bei der sowohl die Rahmengröße, die Sattelhöhe, und -neigung, der Sattelversatz als auch die Lenkerüberhöhung und Pedalier-Effizienz ausgemessen werden. Unser Ziel ist es Verbesserungspotenziale aufzuzeigen.

Um die Haltungs-Ergonomie zu optimieren und individuell anzupassen, gilt es,
die bisherige Sitzposition auf deinem vorhandenen Rad zu analysieren und die Druckbelastung am Sattel zu ermitteln. Dieses erfolgt mithilfe der Satteldruckmessung.

Ist es nicht möglich, die perfekte Rad-Ergonomie aufgrund des Härtegrads und der Beschaffenheit deines vorhandenen Sattels zu erzeugen, hast du bei uns die Möglichkeit, unser komplettes Sattelprogramm auf dem eigenen Rad zu testen, weitere Produkte, wie z.B. ergonomische Handgriffe bei uns zu erwerben.

Unser Versprechen

  • optimierte Ergonomie beim Radfahren zum Schutz vor gesundheitlichen Schäden bei körperlicher Belastung
  • Leistungs- und Komfortverbesserung
  • Beschwerdereduktion
  • bester Service und medizinische Kompetenz, unterstützt durch ein professionelles Netzwerk aus Urologen, Physiotherapeuten usw.
SATTELDRUCKMESSUNG

Mit einer einfachen Messtechnik kann die Druckbelastung am Sattel ermittelt werden. Die Daten werden per Funk direkt an den PC übertragen, so dass Messungen sowohl auf dem Physiotherameter als auch auf der Rolle mit dem eigenen Fahrrad durchgeführt werden können.

So können Korrekturen an den richtigen Stellen wie der Sitzhöhe und dem Sattelversatz umgesetzt werden. Ist es nicht möglich, die perfekte Rad-Ergonomie aufgrund des Härtegrads und der Beschaffenheit deines vorhandenen Sattels zu erzeugen, legen wir deinen individuell angepassten Sattel fest. Wir bieten eine große Auswahl an Fahrradsätteln, die auf deine persönlichen Bedürfnisse ausgelegt werden, damit du immer gesund und bequem auf dem Fahrrad unterwegs bist.

Bei uns hast du die Möglichkeit, das komplette, medizinisch anerkannte COMFORT LINE-Sattelprogramm und weitere Markensättel auf dem eigenen Rad zu testen und somit die für dich bequemste Sitzposition zu fi nden.

Anmerkung zum Sattelkauf:
  • Bei Kauf eines Sattels besteht jeweils eine vierwöchige Probezeit (Empfehlung: 7-10 Ausfahren mit neuem Sattel zur Gewöhnung)
  • Bei Problemen bzw. Unzufriedenheit besteht die Möglichkeit in einem kostenlosen Folgetermin einen anderen Sattel auszuwählen (ebenfalls vierwöchige Probezeit) oder den Sattel gegen Erstattung des Kaufpreises zurückzugeben
RADVERMESSUNG

Um den Fehlkauf eines neuen Fahrrads zu vermeiden und den optimalen Fahrspaß zu garantieren, ermöglichen wir dir nach einem kurzen Vorgespräch, die Vermessung auf dem Physiotherameter zur Datenermittlung deiner optimalen Sitzposition. Zudem stellen wir die Radgeometrie inkl. Sitzrohr, Oberrohr und Vorbau sowie die Lenkerform fest. Zusätzlich werden der Sattelversatz, die Schritt- und Lenkerhöhe vor dem Radkauf ermittelt.

Die Auswahl an Fahrradtypen ist vielseitig und groß. Egal ob, Trekkingbike, Rennrad, Thriathlonrad, Mountainbike, Fatbike, BMX-Bike, Hollandrad, Liegerad, Tandembike, Damenrad, E-Bike . . . als Experten für Biomechanik und Sitzposition empfehlen wir dir auf Grundlage deiner Körpermaße und physiologischen Voraussetzungen das perfekte Rad.

INFO: Unsere Module VERMESSUNG VOR DEM RADKAUF und NEURAD-FITTING bauen aufeinander auf und liefern in Kombination präzisere Ergebnisse. Wir beraten dich gerne!

  • Informationserhebung, Begutachtung
    • Anamnesegespräch
      • Informationserhebung über körperliche Beschwerden Erkrankungen, Erwartungen
    • Körpervermessung
      • Schrittlänge, Oberkörper-/Armlänge
    • Radvermessung
      • Rahmengröße, Sitzhöhe, Sattelneigung ...
  • Analyse der bisherigen Sitzposition
    • Sitzhöhe
    • Rücken-, Arm-, Handgelenkstellung
    • Knielot ...
  • Auswertungsgespräch
    • Veränderung der Sitzposition auf Basis der Analyse
  • Informationserhebung, Begutachtung
    • Anamnesegespräch und physiologische Begutachtung
      • Informationserhebung über körperliche Beschwerden Erkrankungen, Erwartungen
      • Erfassung der für die Analyse notwendigen Körperstatik durch optische Begutachtung und Palpation
    • Körpervermessung
      • Schrittlänge, Oberkörper-/Armlänge
    • Radvermessung
      • Rahmengröße, Sitzhöhe, Sattelneigung ...
  • Analyse der bisherigen Sitzposition
    inkl. Satteldruckmessung (nach Bedarf)
    • Sitzhöhe
    • Rücken-, Arm-, Handgelenkstellung
    • Knielot ...
  • Auswertung
    • Veränderung der Sitzposition auf Basis der Analyse
  • Informationserhebung, Begutachtung
    • Anamnesegespräch und physiologische Begutachtung
      • Informationserhebung über körperliche Beschwerden Erkrankungen, Erwartungen
      • Erfassung der für die Analyse notwendigen Körperstatik durch optische Begutachtung und Palpation
    • Körpervermessung
      • Schrittlänge, Oberkörper-/Armlänge
    • Radvermessung
      • Rahmengröße, Sitzhöhe, Sattelneigung ...
    • Statische Fußdruckmessung
      • Fußdruckanalyse
      • Art des Schuhwerks
  • Analyse der bisherigen Sitzposition
    inkl. Satteldruckmessung (nach Bedarf) und Videoanalyse
    • Sitzhöhe
    • Rücken-, Arm-, Handgelenkstellung
    • Knielot ...
  • Auswertung
    • Veränderung der Sitzposition auf Basis der Analyse
    • Ergebnisbesprechung
    • Optimierungs- und Trainingsempfehlungen
  • Informationserhebung, Begutachtung
    • Körpervermessung
      • Schrittlänge, Oberkörper-/Armlänge
    • Radvermessung auf dem Physiotherameter
      • Rahmengröße, Sitzhöhe ...
  • Beratung zum Radkauf
    • unter Berücksichtigung des Fahrverhaltens, der physiologischen Voraussetzungen und Vorerkrankungen
  • Einstellung des neuen Fahrrads
    • Sitzhöhe
    • Knielot
    • Griffstellung
  • Satteldruckmessung
  • optional: Test alternativer Sättel

S.A.Z Sauerland-Analyse-Zentrum | Tappeweg 5 | 59755 Arnsberg-Neheim | Fon 0 29 32 93 98 051 | info@saz-bewegt.de

Kontakt | Impressum | Datenschutz